Neujahrsempfang der CDU-Großbeeren

In Allgemein by Stefan

Am Samstag 18. Januar war der Neujahrsempfang der CDU-Großbeeren 
im Dorfgemeinschaftshaus Kleinbeeren. 

Es waren namhafte Gäste und Vertreter aus der Wirtschaft (Grossbeeren/Region), der Vereine, der Kultur und der Orts-, Landes- sowie Bundespolitik anwesend. Der Bürgermeister von Grossbeeren Tobias Borstel und der Altbürgermeister Carl Ahlgrimm gaben sich die Ehre der Veranstaltung beizuwohnen. Wir konnten zudem Vertreter der Ortsverbände FDP, WfG, Grüne, Linke und SPD begrüßen.

Unser Ehrengast, die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke, hob in ihrer Rede deutlich die Herausforderungen und Chancen des Jahres 2020 hervor: „Unser Koalitionspartner hat sich im Bund personell und inhaltlich neu aufgestellt. Das ist nicht immer spannungsfrei. Die Union wird in diesem Jahr ihren Kanzlerkandidaten wählen. Davon hängt auch ab, in welche Richtung sich die CDU nach 15 Jahren Angela Merkel entwickeln wird“.

Adrian Hepp Vorsitzender CDU-Großbeeren: „Die CDU-Großbeeren und die CDU-Gemeindevertreter (in der Fraktion mit der FDP) haben sich als Team etabliert und sind bereit, mit diesem Team und seinen vielfältigen Kompetenzen das Jahr 2020 für Großbeeren aktiv mitzugestalten!“

„Diese Veranstaltung, die Gespräche und das Feedback haben gezeigt, dass wir unserem Ziel als der kompetente vertrauensvolle Partner wahrgenommen zu werden, ein stückweit nähergekommen sind.“ Christian Tettschlag stellvertretender Vorsitzender und Pressesprecher der CDU-Großbeeren.